Sie befinden sich hier

10.06.2021 12:08

Smart Tec Campus Wuppertal

Innovative Technologiefirmen benötigen adäquate Flächen. Entlang der Technologieachse entsteht auf Wuppertals höchstem Punkt für Unternehmen und Start-ups aus innovativen Technologie-Branchen eine 19.000 Quadratmeter große Fläche.

Autor: C³

3D-Visualisierung vom Smart Tec Campus Wuppertal

Aussicht ins Schutzgebiet Gelpetal

Kreativraum für neue Technologien - Visualisierung: HMG 3D Render Studio

Mögliche Flächenaufteilung

Luftbild der Potentialfläche

Smart Tec Campus Wuppertal

 

Der neue Standort liegt in unmittelbarer Nähe von Technologieunternehmen wie APTIV, Vorwerk Autotec, Brose oder WKW. Auch die Universität und das Wuppertaler Technologiezentrum sind benachbart. Für den Smart Tec Campus Wuppertal interessieren sich bereits weitere Unternehmen und Start-ups aus innovativen

 

Technologie-Branchen. Das Konzept sieht ein Themencluster zum Beispiel aus IT, Künstlicher Intelligenz oder Forschung und Entwicklung vor. Geplant sind bis zu sieben Grundstücke mit einer Größe von 2.500 bis 9.000 Quadratmetern. 

 

Die Fläche befindet sich im Besitz der Stadt Wuppertal. Zuvor war das private Freizeitbad „Bergische Sonne“ dort ansässig, das seinen Betrieb eingestellt hat. Der vorhandene Gebäudekomplex wird abgerissen und die Fläche in Kooperation mit der landeseigenen Einrichtung NRW.URBAN für Neubauprojekte vorbereitet.

 

Grundstücke verfügbar

 

Die Grundstücke auf dem Smart Tec Campus stehen interessierten Unternehmen ab sofort zur Verfügung. Wenn Sie am Kauf eines Grundstückes interessiert sind, fließen bei der Planung und Aufteilung der Fläche Ihre individuellen Bedürfnisse mit ein.

 

Speziell für kleinere Unternehmen und Start-ups ist auch ein Mietkonzept auf dem Smart Tec Campus vorgesehen. In diesem Fall werden Räumlichkeiten in einem bereits fertig gestellten Neubau von privaten Immobilienentwicklern zur Verfügung gestellt.

 

Durch eine intensive Durchgrünung, Gründächer und -fassaden, Regenwasserversickerung und einer Infrastruktur für E-Mobilität entsteht ein Standort mit einer ökologisch zukunftsorientierten und nachhaltigen Ausrichtung.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

 

  • Ein branchennahes Umfeld mit gebündelter Technologiekompetenz:  Werden Sie Teil von Wuppertals wachsender Technologieachse Süd mit spannenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen in der Nachbarschaft wie einigen weltweit agierenden Automobilzulieferern, einem der erfolgreichsten Gründer- und Technologiezentren Deutschlands W-tec, dem Technologiequartier Vorm Eichholz und dem Campus Freudenberg der Bergischen Universität Wuppertal.
  • Grundstücke können im frühen Planungsstadium flexibel auf Ihren Bedarf zugeschnitten werden.
  • Baurecht ist vorhanden, sodass Bauvorhaben unmittelbar realisiert werden können.
  • Fantastischer Blick aus Ihrem Bürofenster ins Naturschutzgebiet Gelpetal.
  • Gute Anbindung ins überregionale Verkehrsnetz.
  • Ergänzende Angebote im Umfeld (Nahversorgung, Gastronomie, Hotel)

 

Wir unterstützen sie bei der Realisierung ihres Vorhabens. Sprechen Sie uns an:

 

Dr. Rolf Volmerig
Vorstand

Telefon: +49 202 - 24 807-20

volmerig@wf-wuppertal.de